Ergotherapie Eichenau  Anja Flores

Praxis für Kinder und Erwachsene



Die Qualität der ergotherapeutischen Behandlung hat sich in den letzten Jahren aufgrund der begonnenen Akademisierung des Berufsbildes erheblich verbessert. Ergotherapeuten bedienen sich inzwischen wissenschaftlich anerkannter Verfahren, die auf ihre Wirksamkeit geprüft und in den Leitlinien der wissenschaftlichen, medizinischen Fachgesellschaften aufgeführt werden (z.B. CMOP, COPM).

Die Erfassung und Therapie der Betätigungskompetenz der Patienten in ihren alltäglichen Bezügen steht im Zentrum der Therapie. Die Betätigungsbereiche Selbstversorgung (z.B. anziehen, Hygienes, Selbstständigkeit), Produktivität (z.B. Schule, Hausaufgaben, aufräumen) und Freizeit (z.B. ruhige und aktive Freizeit, soziales Leben) werden durch moderne ergotherapeutische Assessments (z.B. COPM) erfasst und evaluiert.

Die sensomotorisch-perzeptive Behandlung fördert über eine verbesserte Aufrichtung und Tonusregulation Alertness und Aufmerksamkeitsleistungen (spino-retiko-spinale Kreise). Für die psychisch-funktionelle Behandlung gibt es inzwischen auf ihre Wirksamkeit hin untersuchte Verfahren  wie z.B. das Alert-Programm.

All diesen Ansprüchen folgt das

WUNSTORFER KONZEPT

Deswegen arbeite ich mit dem Wunstorfer Konzept, ein manualisiertes ergotherapeutisches Programm mit erwiesener hoher und schneller Wirksamkeit bei Top-down-Therapieansatz:

  • klienten- und individuumzentriert
  • betätigungs- und alltagsorientiert
  • multimodal, orientiert an modernen neurowissenschaftlichen Modellen (lerntheoretische,verhaltenssteuernde, kognitive und sensomotorisch-perzeptiver Strategien)
  • strukturiert
  • selbstregulations-, aufmerksamkeits- und handlungsfördernd

Es schließt die Teilnahme und Coaching von Vater oder Mutter bei jeder Behandlung mit ein sowie Beratung/Einbezug der Pädagogen.

Näheres dazu finden Sie unter Ärzte -  Wunstorfer Konzept


http://www.bed-ev.de/downloads/flyer_arztinfo.pdf

Wissenswertes rund um die Heilmittelverordnung finden Sie auf der Unterseite "Verordnen Infos"